Die Corona Krise

Seit es Menschen auf dieser unserer Erde gibt, gab es auch immer schon Seuchen, schlimme und furchtbare Kriege, Eiszeiten, Ausserirdische und bestimmt auch noch andere Katastrophen. Nun hat uns alle das Corona-Virus erwischt. Den einen mehr, den Anderen weniger und viele Menschen infizieren sich gar nicht und/oder merken diesen Virus überhaupt nicht. Viele sind gestorben und werden auch noch sterben. Obwohl, laut der Wissenschaft und der Virologen, ist noch keine erkrankte Person ausschliesslich und nur an diesem Virus gestorben. Dieser Personenkreis war vorbelastet, hatte andere Erkrankungen, wahrscheinlich dadurch auch ein vorgeschädigtes Immunsystem. Und im Zuge dessen gab es notwendige Entscheidungen wie sich die Mitbürger untereinander schützen können. Dazu gehören, wie ja jeder weiß, die Kontaktsperre, die Ausgangsperre, die Abstandsregel. Natürlich schränkt das die Freiheit des Einzeln ein. Was ist daran so dramatisch und schlimm? Meine Fresse, dann stellt man sein langweiliges Leben eben mal einfach um. Oh nein, bloß nichts ändern am täglichen Ablauf. Es könnte ja etwas verloren gehen, oder es nimmt mir jemand etwas weg. Dann heult doch -mimimimi! Job verloren, Kurzarbeit, Existenzangst – keine Frage! Absolut verständlich das da Ängste auftauchen. Das wiederum bewegt Leute auf der Insel Sylt mit ihren privaten PKW Touristen auf die Insel zu schmuggeln. Ja, geht’s noch ihr Idioten? Diese ignoranten Leute fahren mit dem SyltShuttle zur Autoverladung nach Niebüll, laden dort wahrscheinlich fremde Leute in ihren PKW und fahren dann mit dem Autozug wieder zurück auf die Insel. Das merkt natürlich niemand, nein, nein…..Holzauge sei wachsam. Auf Sylt haben nur Menschen etwas verloren die hier ihren ersten Wohnsitz haben. Alle Anderen sind hier derzeit fehl am Platz. Das hat im Moment etwas zu tun mit Sicherheit und Schutz. Allerdings gibt es scheinbar die Kategorie der vollkommen hirnlosen und dummen Kreaturen die noch immer nicht verstanden haben was Phase ist!!! Ich meine damit die Schleuser und die die sich darauf einlassen. Wer von diesen beiden Homo sapiens [Wikipedia: Der Mensch (Homo sapiens, lateinisch für „verstehender, verständiger“ oder „weiser, gescheiter, kluger, vernünftiger Mensch“ ist nach der biologischen …] ist der schlimmere Typus? Bei Beiden fehlt wohl eine wichtige DNA-Struktur, oder ihnen ist in den Jahren ein Enzym verloren gegangen, nämlich Verständnis, Rücksichtnahme und der Wille zur Einschränkung. Wenn da nicht das liebe Geld wäre! Die grösste Versuchung des Menschen!

Was mir bei alle den notwendigen Maßnahmen am meisten auf den Sack geht ist: Dieses Gelaber im TV davon, wie lange das alles noch geht, wie lange hält Deutschland das aus, wann können wir endlich wieder Fußball spielen, Vögeln, den Nachbarn verkloppen, Saufen, Feiern, auf die Straße pinkeln…..oh man, haltet doch bloss eure blöde Fresse! Uns, in Deutschland, geht es doch gut. Wir haben ein gutes Gesundheitssystem. Schaut doch mal nach Indien, Italien, Spanien und in die noch ärmeren Länder. Die haben weniger als nichts. Bei uns wird schon wieder massiv diskutiert wann was gelockert und/oder gänzlich abgeschafft wird. No way! Es gibt eben auch noch eine zweite Corona-Ansteck-Welle. Es wäre fatal jetzt vorschnell etwas zurück zu fahren. Wer trägt dann für eventuell noch schlimmere Zustände die Verantwortung? Zum besseren Verständnis; ich bin kein medizinischer Fachmann, kein Virologe, kein Betriebswirt, Bankvorstand- oder Manager. Ich reagiere intiutiv, quasi aus meinem Bauch heraus. Auch ich habe Einschränkungen zu verkraften. Mache ich mir deshalb gleich in die Hose – NEIN! Wir haben alle Opfer zu bringen.





Vertrauen, Freundschaft, Loyalität

Vertrauen, Freundschaft, Loyalität

Da ist man nun schon einige Jahre auf dieser Welt und denkt man hat schon alles gesehen und erlebt. Falsch gedacht! Über die Jahre entwickelt sich ja eine Menschenkenntnis und man denkt , das man Menschen ganz gut einschätzen kann. Natürlich ohne jegliche Wertung. Dann lernt man jemanden neu kennen und es scheint so als ob man sich wirklich gut versteht. Man trifft sich, redet miteinander und tauscht Erfahrungen aus. Alles läuft gut. Gleiche Interessen, ähnliche Ansichten und Einstellungen. Und dann passiert was einfach unglaublich und nicht zu verstehen ist. Dieser Mensch enttäuscht einem auf ganzer Linie. Ist in seinem Verhalten sogar unfair und unehrlich. Für mich ein Verräter (ich wähle hier absichtlich die männliche Form)! Was ist los mit solchen Typen? Wo ist die Loyalität geblieben, die Aufrichtigkeit, die Menschlichkeit? Dieser Scheiß-Egoismus. Kaum kommt ein anderes Angebot, eine andere Chance wird das Vorhandene mit Füßen getreten. Obwohl das Andere noch nicht einmal auf Herz und Nieren ausprobiert wurde. Auf solche Menschen verzichte ich in Zukunft.





Deutschlands politische Landschaft

Ein Wintermärchen im Jahr 2019 – a never ending story? Man(n) weiss es nicht so genau. Eigentlich weiss Mann und Frau gar nichts mehr. Ich finde diesen seit Jahren anhaltenen Zustand echt zum Kotzen. 16 Jahre Helmut Kohl, der Name sagt es, 16 Jahre Kohl. Kohl verursacht Bauchschmerzen, einen Blähbauch und das Abführen fällt schwer. Es ist immer wieder dieselbe Scheisse – nur ein anderes Klo! Wie lange haben wir nun schon Frau Merkel? Gefühlt sind es wohl schon 50 Jahre (?). Jetzt hat sich seit langer Zeit mal wieder die SPD gemeldet und zwei neue tolle Anführer gewählt. Ihr Motto: „Sitzt Du auf dem Loko und alles ist Kacke, dann ganz schnell raus aus der GroKo.“ Hat irgend jemand das wirklich geglaubt, nö! Alles nur leere Worte. Wissen diese Menschen eigentlich, egal welcher Partei sie angehören, das sie den Beruf [kommt von Berufung und nicht von Gewählung] Volksvertreter ausüben sollten? Bei mir entsteht seit unendlichen Zeiten der Eindruck, das diese sowieso Leute in irgend einem Amt sind, es nur darum geht so schnell als möglich dicke Taschen zu generieren. Und den einen oder anderen Nebenjob zu ergattern. Was ist das für eine komische Demokratie? Friss oder stirb? Na ja, wenn Wahlen anstehen, dann wird der geneigte Wähler umworben und in den Fussgängerzonen mit Blumen und Versprechen versorgt. Und nach der Wahl? Wen interessiert das Volk noch, wer sind diese Menschen, wo findet man sie? Die wollen was, warum? Aber eines können diese sog. Politiker alle ganz besonders gut – Fragen nicht beantworten, den Inhalt verdrehen, auf sich lenken und bei der möglichen Einarbeitung lernen sie wie man lügt ohne rot zu werden. Vielen Dank an die Coaches! Gibt es eigentlich auch sog. Politiker die einen ganz normalen Beruf haben, z. B. Verkäuferin, Tischler, Taxifahrer, Maurer etc.? Denn das sind Menschen die praktisch denken und handeln. Rechtsanwälte, Industrielle und Betriebswirte kennen die Basis doch gar nicht. Was sollte passieren, damit sich in ‚Good Old Germany‘ endlich mal etwas grundlegend ändert? Baustellen gibt es genug: „Die Bildung, Gesundheit, Umwelt, Armut, Kinder, Ausländer, Mieten, Reichtum.“ Deutschland braucht definitiv einen König. Gerne auch eine Königin [von mir aus, aber bitte nicht aus dem Osten]. Sie sollte bitte auch keinen Doppelnamen haben [Anne-Fisch-Grete Krampf-Karrenklauer] klingt auch nicht so schön. Die Königin und/oder der König hätten dann einen grossen Tisch a´ la Tafelrunde wie bei den Rittern. Je ein Teilnehmer jeder Partei nimmt daran teil und darf Vorschläge vortragen. Dann ziehen sich die Hoheiten zurück und beraten darüber. Anschliessend wird verkündet was am wichtigsten und sofort gemacht wird. Kohle in die Bildung stopfen, damit junge Leute nicht noch blöder werden. Kohle in die Rentner investieren und die Steuern auf Renten abschaffen und ebenfalls die Zahlungen und Zuzahlungen zur Krankenkassen sofort beenden. Werden Ausländer auch nur einmal straffällig müssen sie Deutschland sofort verlassen. Warum werden Ausländer geduldet die teilweise fast 100 Straftaten begangen haben? Ist Deutschland blind…..mit dem Zweiten schaut man auch weg, oder was? Ich kann diese Liste noch ellenlang fortführen, aber mir tun jetzt schon meine Finger weh. Und wenn ich noch länger darüber nachdenke in welchem Land ich zur Welt gekommen bin und lebe, bekomme ich ganz heftige Kopfschmerzen! Welches Land nimmt eigentlich politik-müde Bundesbürger auf?





Hello Folks all over the World!

Was bringt unterschiedliche und sich völlig unbekannte Menschen weltweit immer und auf jeden Fall zusammen? Wozu kann niemand ‚NEIN‘ sagen? Genau, die Musik. Selbst Nörgler, Zweifler, Hater, Bekloppte, Psychopaten, Krieger und Soldaten – alle fangen mit dem Fuß an zu wippen wenn sie einen Song hören den sie kennen, oder einen unbekannten Song hören der ihnen auf Anhieb gefällt. Die nächste Stufe ist dann Mitsingen. Und der Mensch der neben mir steht singt auch mit, oder summt mit, oder tanzt mit – egal! Man stelle sich mal folgendes vor; alle Armeen dieser Erde würden ihre Waffen gegen ein Musikinstrument eintauschen! Das wäre ein wundervoller Klang. Und so harmonsich. Niemand müsste mehr leiden und/oder sterben. Ich weiss, die Besserwisser und Nörgler sind sogleich empört. Die Weltbevölkerung nimmt zu, viele haben nichts zu fressen, kein Wasser. Da ist ein Krieg hilfreich! Aha! Wer dumm denkt und handelt ist auch dumm! Mutter Erde ist so groß und vielfältig. Es würde für alle Menschen reichen. Aber es muss ja alles kaputt gemacht werden. Und das alles nur wegen der beschissenen Kohle und der Macht! Ach so, das hätte ich fast noch vergessen – die Religion. Fast noch schlimmer als der gesamte andere Scheißdreck!